Noch dauert’s…

Freitag, 14. September 2018 von Guenter

Es ist und bleibt noch eine Weile eine Baustellensaison. Der Boden in der Hütte ist verlegt, die neue Küche zwar bestellt, die zehn Wochen Lieferzeit sind Mitte Oktober aber erst erreicht, dann wird die Küche geliefert und eingebaut. Einen Termin dazu haben wir. Auch beim Sanitär müssen wir uns noch etwas gedulden und mit den Unzulänglichkeiten leben. Dort geht es nach Absprache mit der Sanitärfirma  im Oktober los. Ja, das ist spät, aber wir mussten die Zusagen für die Fördergelder und die Freigabe für den Sanierungsbeginns abwarten. Beides liegt jetzt vor, Geld fließt allerdings noch lange nicht und auch der exakte Betrag liegt noch nicht fest. Worst case, den gibt es, soeben ist ein Pumpenventil ausgefallen und muss ersetzt werden. Die Plätze können nicht bewässert werden, das Wasser ist abgestellt. Reparaturtermin ist der kommende Montag (17.09.).

Klar hätte man vielleicht manches in Eigenleistung vorziehen können, das hätte uns aber Gewährleistung gekostet und wäre nicht zuschussfähig gewesen, Zuschüsse gibt es nicht auf Eigenleistung. Haken wir also diese Saison ab, wenigstens die unleidlichen äußeren Umstände, zur neuen Saison sollte die Anlage in aufgefrischtem Glanz erstrahlen. Ertüchtigt für die nächsten drei Jahrzehnte.

Echt wahr, die Vorstandschaft kann sich mittlerweile sehr gut in die Gefühlslage von Hiob hineinversetzen. Wir dulden aber gerne, wenn’s gut wird!

«  – 

Verein

Mannschaften

Suchen

Links

Meta

 

© www.tennis-blumenau.de