Noch ein paar Tage…

Sonntag, 15. April 2018 von Guenter

dann kann’s endlich losgehen. Die Plätze zeigen sich noch tief beeindruckt, wenn man mit den Füssen scharrt. Das sollte sich aber geben, wenn die aktuelle Wetterlage einigermaßen stabil bleibt und auf der Wetterkarte nur männliche Namen zu lesen sind. Das sind die Hochs.

Ab Freitagnachmittag (das ist der 20.04.) kann gespielt werden.

Dass der Sanitärbereich (insbesondere die Herrenumkleidekabine) den Eindruck einer Baustelle macht liegt daran, dass ein Wasserrohrbruch einer Leitung unter Putz repariert werden musste, Restarbeiten (Verputzen der Wand) sind noch zu erledigen.

Der Hüttenboden im Küchenbereich wird in den Pfingstferien erneuert, vorher konnte der Schreinerbetrieb keinen Termin anbieten. Bis dahin werden wir auch unsere kaputte und entsorgte Spülmaschine nicht ersetzen, da wir die Küchenzeile abschlagen und nach den Bodenarbeiten wieder aufschlagen müssen. Eine neue Spülmaschine werden wir dann installieren. Die Küchenzeile mit Herd und Spüle ist aber während der Medenspiele nutzbar.

Die Saison beginnt also ziemlich holprig, die Spiele hoffentlich nicht. Lassen wir uns den Spass nicht verderben, Schuhe an und Schläger raus!

Alles neu macht der Mai…

Montag, 15. Januar 2018 von Guenter

…deshalb (fast) alles Alte aus dem letzten Jahr gelöscht, Frühjahrsputz auf der Homepage. Bleibt erst mal: Warten was kommt.

Das einzige was bisher schon da ist, ist der Sand für die Platzherrichtung. Aber auch der wartet noch, bis er auf den Platz darf.

Also noch etwas Geduld

Vereinsmeisterschaften 2017 – die Ruhmeshalle

Montag, 26. September 2016 von Guenter

Nichts ist so vergänglich wie der Ruhm des vergangenen Jahres. Platzwechsel! Die neuen, diesjährigen Meister in Begleitung ihrer Vize marschieren ein. Zollen wir ihnen gehörigen Respekt:

Damen Einzel:                   1. Jacoby, Jeanette        2. Oliver, Petra

Herren bis 69 Einzel:       1. Vogt, Günter                2. Laaber, Karl

Herren ab 70 Einzel:        1. Sabini, Andreas         2. Keller, Wolfgang

 

Damen Doppel:                 1. Görgölü, S./Müller, S.     2. Bauer, S./Oliver, P.

Herren bis 50 Doppel:     1. Hoffmann, G./Vogt, G.    2. Brinkhaus, M./Jacoby, Ch.

Herren ab 51 Doppel:       1. Hoffmann, G. sen/Laier, R.   2. Hechler/Weidner

 

Ein Jahr bleibt den Meistern Zeit, sich auf den errungenen Lorbeeren auszuruhen. Dann ist es Zeit, sich neue zu verdienen.

Verein

Mannschaften

Suchen

Links

Meta

 

© www.tennis-blumenau.de